Neuro-Reha-Vertrag

Welche Indikationen umfasst der Neuro-Reha-Vertrag?

• Encephalitis
• Zustand nach Schädel-Hirntrauma
• Inkomplette Querschnittslähmung
• Hirntumorpatienten mit Halbseitenlähmung
• Patienten mit peripheren, schlaffen Paresen nach Plexusläsion und Polyradikulitis
• Parkinson
Multiple Sklerose
• Amyotrophe Laterosklerose, aufsteigende Lähmung

Zurück